Preis-Leistung

Preis-Leistung der Hypnose - Ausbildung

Wie überall spielt natürlich auch bei der Hypnose-Ausbildung die Preis/Leistung eine wichtige Rolle. Wir werden auch immer wieder von Interessenten gefragt ob sich eine Hypnose-Ausbildung denn wirklich rentiert...

Um dieses Thema einmal von der betriebswirtschaftlichen Seite zu beleuchten haben wir ein reales Beispiel aus der Praxis niedergeschrieben, das Ihnen vielleicht hilft, einzuschätzen, was eine Hypnose-Ausbildung Ihnen persönlich bringen könnte.

Unser Grundseminar "Hypnose / Hypnosetechniken" umfasst 18 Stunden Unterrichtszeit an zwei Tagen.

Sie erlernen Hypnose / Selbsthypnose, moderne Hypnoseverfahren, die Sie direkt im Anschluss in der eigenen Praxis anbieten können.

Wenn man den Preis von 460,- € durch 18 teilt ergibt das einen Stunden-Preis von 25,55 € pro Stunde Hypnose-Ausbildung.

Wenn Sie im Anschluss nach dem Seminar die Hypnose für den gängigen Satz von 70,- € pro Stunde in  der  Praxis anbieten, ist der Stundensatz für die Ausbildung also deutlich niedriger als der Satz, den man später für die Anwendung einnimmt.

Genau genommen finanziert eine Stunde Hypnose die Kosten von 2,2 Stunden Hypnose-Ausbildung.

Wenn Sie In den ersten 4 Wochen nach der Ausbildung  bereits 10 Klienten haben, ist es eine Einnahme von 700,- €.

Das Seminar hat sich aber schon beim 7. Klienten (genau genommen 6,9 Stunden) amortisiert - und dies bereits nach der vierten Tätigkeitswoche.

Haben Sie jemals eine Ausbildung absolviert, die sich in zusammengerechnet nicht einmal einem ganzen Arbeitstag bezahlt gemacht hat?

Die Wahrscheinlichkeit, 7 Klienten zusammenzubekommen sollte dabei eigentlich kein größeres Problem darstellen (manche Klienten kommen auch mehrfach, es reichen also vielleicht auch 3 oder 4).

In den meisten Fällen genügen schon ein paar selbstgedruckte Flyer, die man im Sonnenstudio oder im örtlichen Fitness-Studio auslegt, um deutlich mehr Klienten zu gewinnen.


Eine Hypnose-Ausbildung für nicht einmal 30 € die Stunde, die sich schon nach 7 Stunden refinanziert!

Diese Berechnungen fanden wir selbst faszinierend - deshalb haben wir  sie  online gestellt! 

Rechnen Sie doch einmal selbst

Solche Rechenspiele sind interessant, denn Sie können dabei helfen, ein besseres Gefühl für Investitionen zu entwickeln. Außerdem ist es schon ein kleiner Business-Plan für zukünftige Aktivitäten, anhand dessen Sie abschätzen können, inwiefern sich die Hypnose für Sie persönlich rechnen könnte.

Wie viele Klienten á 70,- € pro Stunde benötigen Sie, damit sich ein Seminar, für das Sie sich interessieren rentiert?

Rechnen Sie für eine komplette Raucherentwöhnung ruhig einmal einen Satz von 200,- € bis 250,- € pro Klient oder für eine zweistündige Rückführung zwischen 120,- € und 150,- €.

Fragen Sie sich, wie viele Klienten Sie wohl realistisch pro Woche oder pro Monat gewinnen können, wenn Sie vielleicht ein paar Flyer auslegen, eine kleine Annonce schalten oder auf Ihrer Website für die Hypnose werben.

Überlegen Sie, welche Hypnose-Anwendungen für Ihre Praxis die interessantesten sein könnten. Wie viele Menschen könnten Sie damit wohl ansprechen?

Wie lange werden Sie nach diesen Berechnungen wohl benötigen, um ein Seminar zu refinanzieren?


Beispiel: Ausbildung Techniken der Regression /  Reinkarnation

Ebenso verhält es sich natürlich auch für die Ausbildung Techniken der Regression / Reinkarnation. Seminarpreis: 980,- € in 4 Tagen á 8 Stunden ergeben einen Stundensatz von 30,63 €! Für eine Rückführung kann man in der Regel zwischen 120,- € und 150,- € berechnen. Die gesamte Ausbildung refinanziert sich also schon mit sechseinhalb Rückführungen!

Und die Fortbildungen?

Rechnen Sie selbst!

Nach einer ​​ziemlich langen ​​Zeitversuchen nebenwirkungen von viagra wurden uns fanden, aber sie sind ​​nicht so ​​schrecklich, wie ​​beschrieben.

 

Copyright © 2008-2015 by Hypnose-Mittelfranken-Das Hypnoseausbildngscentrum. Alle Rechte vorbehalten
Deutscher Hypnoseverein | Showhypnose | Hypnosetherapie