Geburtsvorbereitung mit Hypnose
Freitag, den 12. September 2008 um 13:25 Uhr

Die Geburtsvorbereitung mit Hypnose erleichtert die Entbindung.

Eine Geburtsvorbereitung mit Hilfe von Hypnose erleichtert Frauen die Entbindung. Das ist das Ergebnis einer Studie an acht deutschen Kliniken. Die Wissenschaftler hatten unter Leitung der Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose, Helga Hüsken-Janßen, die Wirksamkeit der so genannten hypnoreflexogenen Geburtsvorbereitung an 200 Frauen untersucht. Bei dieser Methode werden im letzten Drittel der Schwangerschaft in Einzel- oder Gruppensitzungen die einzelnen Phasen der Geburt durchgespielt.

"Die Frauen machen vor der Niederkunft quasi einen Probelauf in Trance", sagte Helga Hüsken-Janßen. Das Ergebnis: Bei Frauen, die sich mit Hilfe von Hypnose vorbereiteten, verkürzte sich die Dauer der Geburt im Durchschnitt um etwa zwei Stunden. Zugleich hatten sie weniger Angst, benötigten weniger Schmerzmittel und erlebten die Entbindung insgesamt positiver: 83 Prozent der hypnotherapeutisch vorbereiteten Mütter beschrieben ihr Befinden kurz nach der Geburt als ausgesprochen stolz, glücklich und zufrieden. Bei Frauen ohne diese Vorbereitung lag der Wert nach Angaben der Hypnotherapeutin mit 52 Prozent deutlich niedriger.Laut Helga Hüsken-Janßen konnten 13 Prozent der Mütter noch am Tag der Entbindung die Klinik verlassen, drei Mal mehr als in der Kontrollgruppe. Fast 40 Prozent der hypnotherapeutisch vorbereiteten Frauen hatten zudem keinerlei Angst vor der Geburt verspürt. Bei der Vergleichsgruppe waren es den Angaben zufolge nur zwölf Prozent.

Quelle: Welt Online

 

Copyright © 2008-2015 by Hypnose-Mittelfranken-Das Hypnoseausbildngscentrum. Alle Rechte vorbehalten
Deutscher Hypnoseverein | Showhypnose | Hypnosetherapie