AGB | BGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare und Schulungen aller Art

Hypnose-Mittelfranken
Holunderweg 7
91613 Marktbergel
Stand: 01.11.2014

§1 Allgemeines

Schulungen, Workshops, Kurse oder Seminare werden in der Folge Seminar genannt. Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und von Hypnose-Mittelfranken, gelten stets die allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

§2 Seminarbeschreibung

Grundlage eines jeden Seminars ist die jeweilige Seminarbeschreibung. Sie enthält spezifische Angaben zu jedem einzelnen, von Hypnose-Mittelfranken angebotenen Seminar und beinhaltet Angaben über den Zweck und den Inhalt des Seminars, sowie Informationen über Räumlichkeiten, Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten. Die jeweilige Seminarbeschreibung ist wesentlicher Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen. Widersprechen sich einzelne Angaben der Seminarbeschreibung mit denen der Geschäftsbedingungen, sind die Angaben der Seminarbeschreibung maßgebend.

§3 Seminaranmeldung

Teilnehmen kann, wer zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 18 Jahre alt ist. Auf Wunsch der Hypnose-Mittelfranken hat der Anmeldende in Zweifelsfällen einen Altersnachweis durch Vorlage eines amtlichen Ausweises zu erbringen. Voraussetzung zur Teilnahme an Seminaren sind gute Kenntnisse in der gesprochenen deutschen Sprache. Die maximale Teilnehmerzahl kann begrenzt werden.
Die Anmeldung kann über das von Hypnose-Mittelfranken zur Verfügung gestellte Formular per Fax oder über den Postweg erfolgen und ist damit für den Antragsteller verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich bzw. auf elektronischem Weg, von Hypnose-Mittelfranken bestätigt, oder ohne Angabe von Gründen abgelehnt. Der Antragsteller erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes einverstanden und erlaubt durch seine Anmeldung ausdrücklich, per Mail, schriftlich oder telefonisch von Hypnose-Mittelfranken kontaktiert zu werden.

§4 Seminarleistungen u. Gebühren

Die Höhe der Seminargebühren, sowie die zugrunde liegenden Leistungen, entnehmen Sie bitte der zum jeweiligen Seminar gehörenden Seminarbeschreibung. Alle Preise verstehen sich als Endpreise ink. 19% gesetzl. MwSt.

Verpflegung ist in den Seminargebühren nicht  inbegriffen, es sei denn, dies ist in der Seminarbeschreibung ausdrücklich anders angegeben.

Vor und nach einem Seminar steht jedem Teilnehmer ein E-Mail Support und ein eigens für Seminarteilnehmer eingerichtetes Forum zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Mit der positiven Anmeldebestätigung durch Hypnose-Mittelfranken ist vom Teilnehmer der Gesamtbetrag, mindestens jedoch eine Anzahlung von 50% der Seminargebühr (pro Person) zu entrichten. Ein eventueller Restbetrag ist 14 Tage vor Seminarbeginn auf das Geschäftskonto zu Überweisen. Datum des Geldeinganges auf das Geschäftskonto ist relevant.

§5 Stornierung durch Hypnose-Mittelfranken

1.) Hypnose-Mittelfranken kann jederzeit ein Seminar aus wichtigem Grund (zu wenig Teilnehmer, Krankheit o. Verhinderung eines Seminarleiters, Dozenten etc.) absagen, oder
2.) einzelne Teilnehmer auch nach erfolgter Anmeldebestätigung ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme am Seminar ausschließen.

In diesen Fällen werden dem Teilnehmer die bereits entrichteten Seminargebühren in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Kosten für bereits gebuchte Zimmer, Reisekosten, Verdienstausfall etc. können im ersten Fall nicht geltend gemacht werden. Im zweiten Fall dann nicht, wenn Hypnose-Mittelfranken den Teilnehmer innerhalb angemessener Frist von mindestens 5 Tage vorher ausschließt.

§6 Stornierung durch den Teilnehmer

Ein Rücktritt vom Seminar ist ohne Angabe von Gründen bis 14 Tage nach Anmeldung kostenfrei, sofern die Anmeldung min. 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgt. Bei Stornierung ab dem 15. Tag nach Anmeldung ist eine Stornogebühr von 50% des Seminarpreises zu entrichten. Bei Stornierungen von weniger als 14 Tagen vor Seminarbeginn oder Nichterscheinen des Teilnehmers ist der volle Seminarpreis zu entrichten. Stornierungen müssen schriftlich oder auf elektronischem Wege erfolgen. Es gilt das Datum des Poststempels. Ersatzteilnehmer, die die Voraussetzungen zur Teilnahme am Seminar erfüllen, können unverbindlich benannt werden. Für den Teilnehmerwechsel fällt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 Euro an.

§7 Foto- und Videoaufnahmen

Fotos, Videoaufnahmen oder Tonaufzeichnungen sind während der Schulung innerhalb der Seminarräume für Teilnehmer nicht gestattet. Durch Hypnose-Mittelfranken werden auch während der Veranstaltung Ton- Bild- und Videoaufzeichnungen gemacht. Geeignete Aufnahmen können im Nachhinein einzelnen Teilnehmern gegen Gebühr zum persönlichen und privaten Gebrauch zur Verfügung gestellt werden.

§8 Teilnehmerverhalten

Den Teilnehmern sind während des Seminars jegliche kommerzielle Tätigkeiten untersagt. Jeder Teilnehmer erkennt das Hausrecht von Hypnose-Mittelfranken in den Seminarräumen an. Handys müssen in den Seminarräumen ausgeschaltet sein. Stört ein Teilnehmer durch sein Auftreten oder Verhalten ein Seminar, oder kommt ein Teilnehmer den für einen reibungslosen Ablauf des Seminars notwendigen Anweisungen des Seminarleiters bzw. Dozenten wiederholt nicht nach, kann er vom Seminar ausgeschlossen werden. Die Seminargebühr ist in diesem Fall vollständig zu entrichten.

§9 Haftung

Hypnose-Mittelfranken und die im Auftrag von Hypnose-Mittelfranken handelnden Personen sind von allen Forderungen schad- und klaglos zu halten, die sich aus einer Teilnahme am Seminar oder aus Nutzung dort gegebener Informationen ableiten lassen könnten.

§10 Verschiedenes

Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine rechtsgültige Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt

Besondere Geschäftsbedingungen bezüglich Teil / Ratenzahlung

Hypnose-Mittelfranken
Holunderweg 7
91613 Marktbergel
Stand: 01.11.2014

1. Anwendungsbereich

Diese besonderen Geschäftsbedingungen Teil/Ratenzahlung gelten für alle Ratenzahlungsvereinbarungen, die zwischen der Fa. Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktberge lund deren Endkunden geschlossen werden. Sie ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel soweit Hypnose-Mittelfranken mit dem Kunden Ratenzahlung vereinbart. Diese besonderen Geschäftsbedingungen Ratenzahlung gelten jedoch nicht für solche Ratenzahlungsvereinbarungen, die aufgrund von speziellen individualvertraglichen Abreden zwischen Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel und dem Endkunden getroffen werden (z.B. infolge Rechtsstreits).

Ratenzahlung kann nur Kunden gewährt werden mit Rechnungsadresse in der Bundesrepublik Deutschland.

2. Gegenstand der Ratenzahlungsvereinbarung

Ein Anspruch des Kunden auf Abschluss einer Ratenzahlungsvereinbarung besteht nicht. Durch die Vereinbarung von Teil/Ratenzahlung ermöglicht Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel dem Kunden, den Seminarpreis für ein bestimmtes Seminar in mehreren gleich oder unterschiedlich großen Teilbeträgen an Hypnose-Mittelfranken Holunderweg 7, 91613 Marktbergel zu zahlen. Voraussetzung einer Ratenzahlung ist, dass der Kunde bei Anmeldung zum Seminar mindestens 50% des Seminarpreises sofort auf das  Konto von Hypnose-Mittelfranken überweist .Darauf hin werden die Zahlungstermine und die Höhe der zu zahlenden Raten verbindlich durch den von Hypnose-Mittelfranken aufgestellten Ratenzahlungsplan festgelegt.

Im Zusammenhang mit der Ratenzahlungsvereinbarung erhebt Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel weder Zinsen noch Bearbeitungsgebühren, so dass der Kunde im Wege der Ratenzahlung effektiv nur den Seminarpreis des Seminars an Hypnose-Mittelfranken,, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel zu zahlen hat.

3. Rücktrittsrecht des Kunden

Durch die Vereinbarung von Ratenzahlung werden gesetzliche oder vertragliche Rücktrittsrechte des Kunden nicht berührt.

4. Zahlungen

Zahlungen sind seitens des Kunden zu den im Zahlungsplan festgelegten Zahlungsterminen und in der jeweils für den Termin festgelegten Höhe an Hypnose-Mittelfranken,  Holunderweg 7, 91613 Marktbergel zu leisten. Die im Zahlungsplan angegebenen Zahlungstermine sind die Termine, an denen der jeweils zu zahlende Betrag spätestens auf dem Konto von Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7 91613 Marktbergel gutgeschrieben werden muss. Es obliegt dem Kunden, insbesondere unter Berücksichtigung von Überweisungslaufzeiten, dafür Sorge zu tragen, dass jeweils spätestens an dem angegebenen Zahlungstermin eine entsprechende Gutschrift auf dem Konto von Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel erfolgt.

Befindet sich der Kunde mit der Zahlung von 1 Rate in Verzug, so erhebt Hypnose-Mittelfranken eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- Euro. Befindet sich der Kunde 2 Raten ganz oder teilweise im Verzug, dann werden alle zu diesem Zeitpunkt noch ausstehenden Raten, insbesondere auch solche, die noch nicht fällig sind, insgesamt sofort zur Zahlung an Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel fällig und es werden Vertragsauflösungsgebühren in Höhe von 15,- Euro erhoben. Der Kunde hat einen nach den vorstehenden Regelungen fällig gewordenen Restbetrag zzgl. Bearbeitungsgebühren innerhalb von 10 Werktagen per Überweisung unter Angabe der Rechnungsnummer an Hypnose-Mittelfranken,  Holunderweg 7, 91613 Marktbergel zu bezahlen.

5. Anschrift melden

Der Kunde verpflichtet sich bei Wohnungswechsel, seine neue Anschrift an Hypnose-Mittelfranken, Holunderweg 7, 91613 Marktbergel umgehend zu melden. Bei Nichteinhaltung, kommen die Nachforschungskosten wie z.B. Ämter, Privat Detektiv zu Lasten des Kunden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der folgenden Rufnummer 09843-935842 täglich von 08.00-21.00 Uhr zur Verfügung.



Nach einer recht langen Prüfzeit nebenwirkungen von viagra wurden uns ​​gefunden, aber sie sind ​​nicht so fürchterlich, wie ​​beschrieben.

 

Copyright © 2008-2015 by Hypnose-Mittelfranken-Das Hypnoseausbildngscentrum. Alle Rechte vorbehalten
Deutscher Hypnoseverein | Showhypnose | Hypnosetherapie